SPD Haimhausen

26.01.2011

Max Mannheimer erzählt

von Michael Kausch in Allgemein, Frieden, Landkreis, Personen, Termine

Es war wohl eine der beeindruckendsten Veranstaltungen der Reihe Treffpunkt Landtag, zu der sich da am 23. Januar 2011 fast sechzig Interessierte im Bürgerbüro von Martin Güll in Markt Indersdorf drängten. Sie erlebten einen, trotz aller erlebten Schrecknisse ausgesprochen humorvollen Gast und großen Menschenfreund auf dem roten Sofa.

(mehr…)


21.01.2011

Max Mannheimer im SPD-Bürgerbüro Markt Indersdorf

von Michael Kausch in Allgemein, Personen, Termine

mannheimer

Am 6. Februar 2011 wird Max Mannheimer, einer der bekanntesten Holocaust-Überlebenden, 91 Jahre alt. Wie kein anderer engagiert er sich in der Erinnerungsarbeit und besucht als einer der letzten Zeitzeugen unermüdlich Schulen, um der Jugend das dunkelste Kapitel in der deutschen Geschichte authentisch zu vermitteln.
Wir haben Max Mannheimer, der auch Buchautor und Maler ist, zu einer Sonntagsmatinee am 23. Januar 2011 um 11:15 Uhr auf das „Rotes Sofa“ im Bürgerbüro der SPD eingeladen (Freisinger Straße 1, Markt Indersdorf).

Gemeinsam mit seinen Gesprächspartnern wird Max Mannheimer – sicherlich geduldig und engagiert wie immer – Fragen beantworten und auch aus seinem Buch „Spätes Tagebuch“ lesen.

Da die Plätze im Bürgerbüro begrenzt sind, bitten wir um Voranmeldung bis Freitag, 21. Januar 2011, an das Bürgerbüro, Tel. 0 81 38 – 80 79 32, Fax 081 36 – 80 79 84 oder buergerbuero@martinguell.de.