SPD Haimhausen

14.12.2016

Michael Schrodi, SPD Bundestagskandidat für Haimhausen, startet mit neuem Internet-Angebot in den Wahlkampf

von Michael Kausch in Allgemein, Landkreis, Personen

Michael SchrodiDer Bundestagskandidat der SPD im Wahlkreis Dachau-Fürstenfeldbruck Michael Schrodi ist nicht nur in den beiden Landkreisen mit den Menschen vor Ort in Kontakt, seit dieser Woche können sich die Bürgerinnen und Bürger auch im Internet ein Bild vom ihrem SPD-Bundestagskandidaten machen: Die neue Online-Präsenz mit eigener Homepage und Facebookseite ist online:

„Mir ist es wichtig, mit den Menschen in unserem Landkreis ins Gespräch zu kommen. Auf meiner Homepage http://www.michael-schrodi.de und über meine Facebookseite https://www.facebook.com/m.schrodi können die Bürgerinnen und Bürger mehr über meine politischen Schwerpunkte erfahren“, so Michael Schrodi. „Ebenso wichtig ist mir aber, dass die Bürgerinnen und Bürger mir mitteilen können, welche Themen ihnen wichtig sind und wo sie sich Verbesserungen wünschen“, verdeutlicht Schrodi.

Die Internetpräsenz des SPD-Bundestagskandidaten wird ständig erweitert und ergänzt. Es lohnt sich also, vorbeizuschauen.

Share and Enjoy:
  • Print
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong.DE
  • PDF
  • RSS
  • Technorati

1 Kommentar zu ' Michael Schrodi, SPD Bundestagskandidat für Haimhausen, startet mit neuem Internet-Angebot in den Wahlkampf '

Kommentare zu 'Michael Schrodi, SPD Bundestagskandidat für Haimhausen, startet mit neuem Internet-Angebot in den Wahlkampf' mit RSS oder TrackBack abonnieren.

  1. Michael Kausch kommentierte am 04.03.2017 um 17:09 Uhr

    Inzwischen gibt es auch einen Twitter-Account, den man abonnieren kann: https://twitter.com/mischrodi.

Kommentieren

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: