SPD Haimhausen

16.11.2011

Veranstaltungs-Tipp: Literatur aus dem Lager

von Michael Kausch in Allgemein, Kultur, Termine

dachau

Unter dem Titel “Schwarze Milch der Frühe” aus Paul Celans “Todesfuge” gibt es am Samstag, den 19. November 2011 ab 19.30 Uhr im Jexhof:

Texte von Paul Celan („Todesfuge“),
Edgar Kupfer-Koberwitz („Als Häftling in Dachau“) und
Peter Weiß („Die Ermittlung“)

Musik: Erik Satie, Viktor Ullmann und Rudi Guguel
 
Lesung:
MICHAELA STÖGBAUER & ROLF P. PARCHWITZ

Klavier:
MONIKA STÖHR

Dramaturgie und Textmontage:
Rolf P. Parchwitz
Mitarbeit:
Martina Schnell

Karten gibt es (hoffentlich noch) unter 08141-519205

Und hier gibt es das Programm:
http://www.haimhauser-kulturkreis.de/news/Schwarze_Milch_Programm.pdf


08.12.2010

Weihnachtsmarkt in Haimhausen

von Michael Kausch in Allgemein, Termine

weihnachten

Der Haimhauser Kulturkreis lädt am Samstag, den 11. Dezember von 16:00 bis 20:00 Uhr und am Sonntag den 12. Dezember von 14:00 bis 18:00 Uhr zu seinem 6. Weihnachtsmarkt ein.

Im Hof der KulturKreisKneipe gibt es selbst kreierten Schmuck, handbemaltes Porzellan, handgerührte Marmeladen, Chutneys, Relishes, Vogelhäuser, kleine Krippen, große Krippen, Kleinigkeiten aus dem textilen Bereich, Seifen in unterschiedlichsten Duftnoten und vieles mehr. Außerdem gibt es Glühwein, Kinderpunsch und “türkische Spezialitäten”: schließlich kam der Nikolaus ja auch aus dem türkischen Myra.


05.12.2010

Ein Haydn-Spaß zu Weihnachten: Großes Weihnachtskonzert in Haimhausen

von Michael Kausch in Allgemein, Kultur, Termine

haydn

Den kulturelle Höhepunkt der diesjährigen Adventszeit stellt in Haimhausen in diesem Jahr sicherlich das große Weihnachtskonzert des Kulturkreises

am Sonntag, den 19. Dezember 2010 ab 16 Uhr

im Auditorium der Bavarian International School dar.

Unter der Leitung von Michael Pfeiffer bringen das Petershausener Kammerorchester und das Chorensemble Stimmbruch Haimhausen mit den Solisten Marja-Leena Varpio (Sopran), Ruth Irene Meyer (Alt), Alexander Bassermann (Tenor) und Minari Urano (Bass) die Nelson Messe von Joseph Haydn zur Aufführung.

Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten gibt es direkt beim Kulturkreis, weitere Informationen bei Marja-Leena Varpio Tel. 08133-6729 und Jonny Weissmüller Tel. 08133-1063.


07.04.2010

Kunst-Ausstellung mit Werken von Eberhard Lorenz im Haimhausen

von Michael Kausch in Allgemein, Kultur, Termine

lorenz

Eberhard Lorenz, Kulturpreisträger der Gemeinde Oberschleißheim, stellt vom 17. April bis zum 15. Mai in der Haimhauser KulturKreisKneipe Zeichnungen, Aquarelle und Radierungen aus.

Maßgebend für seine Arbeiten ist die Maxime Oskar Kokoschka´s „Die Welt mit den Augen des Künstlers sehen, den Blick auf die sichtbaren Dinge hinter der Oberfläche lenken“. Eberhard Lorenz, bekannt durch u. a. zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen, Werkstatt-Editionen, Illustrationen, trifft mit wenigen Linien eine Aussage, formuliert Ideen auf Papier, setzt Akzente mit Licht, Formen, Farben und Proportionen. „Man wird an die Großen der Kunstgeschichte, an Künstler der „Brücke“ etwa, an Horst Janssen oder Lovis Corinth erinnert, aber auch an das druckgrafische Werk von Albrecht Dürer und Francisco de Goya“ (Alfons Neubauer).

Die Ausstellung ist jeweils am Mittwoch und Samstag zwischen 19:30 uhr und 24 Uhr in der KulturKreisKneipe in der Hauptstr. 46 b in Haimhausen geöffnet. Der Eintritt ist frei. Die Vernissage zur Ausstellung findet am 17. April um 20 Uhr am gleich Ort statt.