Einträge von Michael Kausch

, ,

Die Lohnforderungen im Öffentlichen Dienst gehen in Ordnung

In Kinderkärten, im öffentlichen Nahverkehr, bei der Müllabfuhr, kurz: im öffentlichen Dienst drohen Streiks. Den Gewerkschaften und den Streikenden im öffentlichen Dienst gilt meine ganze Sympathie. Sollen die Menschen, die sich um unsere Kinder und um unsere Kranken, um unsere Ämter und unsere Abfälle kümmern dafür bezahlen, dass die schwarzgelbe Bundesregierung mit Steuergeschenken an Hotelbesitzer […]

,

Machen Sie mit: Unterschriften gegen eine Verlängerung der Laufzeiten von Atomkraftwerken

Die BayernSPD startete am Mittwoch, 27. Januar, 12.00 Uhr, mit den ersten Unterschriften der Fraktionsspitze und Abgeordneten einen Aufruf zu einer Massenpetition der Menschen in Bayern an den Bayerischen Landtag gegen den von CSU und FDP geplanten Ausstieg aus dem Atomausstieg. Die Mitglieder der Landtagsfraktion unterschrieben gestern die landesweite Massenpetition der BayernSPD gegen eine Verlängerung […]

Erinnerungen an die 80-Jahr-Feier der SPD Haimhausen

Am 31. Mai 2008 feierte der SPD-Ortsverein als älteste demokratische Parteigliederung in Haimhausen seinen achtzigsten Geburtstag. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger Haimhausens feierten dieses Jubiläum gemeinsam mit dem Vorsitzenden der bayerischen SPD Florian Pronold. Hier gibt es einige Erinnerungsbilder an dieses Fest: http://tinyurl.com/spd80 Die aus diesem Anlass veröffentlichte Festbroschüre ist ebenfalls online abrufbar: http://tinyurl.com/spd80a Wir freuen […]

,

Martin Güll fordert Aufklärung zur Rolle von Landrat Christmann in der Landesbank-Affäre

Martin Güll, sozialdemokratischer Landtagsabgeordneter aus dem Landkreis Dachau, fordert Aufklärung zur Rolle von Hansjörg Christmann in der Affäre um die Bayerische Landesbank. Christmann war als Verwaltungsrat der Landesbank und zugleich Aufsichtsrat der maroden  Hypo Alpe Adria an der Versenkung von vier Milliarden Euro Steuergeldern maßgeblich mitbeteiligt. Martin Güll forderte inzwischen in der Süddeutschen Zeitung: „Der Landrat […]

Bundesregierung lässt Städte und Gemeinden bluten

Die deutschen Städte und Gemeinden stehen mit dem Rücken zur Wand. Sie erwarten einen Fehlbetrag von zwölf Milliarden Euro – jährlich. Schon werden in den ersten Städten Grundschulen geschlossen, die Straßenbeleuchtung reduziert und das Wasser in öffentlichen Bädern weniger geheizt. Ursachen sind die Folgen der Wirtschaftskrise. Und die Steuerpolitik von Schwarz-Gelb. „Die Kommunen werden gezwungen, […]

Vom Bloggen zwischen den Jahren

In den vergangenen zwei Wochen gab es hier nichts Neues zu lesen. Und das ist gut so. “Zwischen den Jahren” ist für die meisten von uns weitgehend eine blogfreie Zeit. Diese wenigen Tage im Jahr dienen zumindest mir als willkommene antielektronische Fastenzeit. Abgesehen von meinen Emails, die ich leider aus beruflichen Gründen auch in diesen Wochen lesen […]

SPD Ortsverein will nach verlo­rener Bundestagswahl seine Grundwerte verstärkt öffentlich diskutieren

Eine sozialdemokratische Vision für das neue Jahrzehnt Auf ihrem Treffen am 26. Oktober diskutierten die Haimhausener Genossen die Ergebnisse der vergangenen Bundestagswahl und fassten ihre Vorstellungen für ein neues sozialdemo­kratisches Jahrzehnt in einem Arbeitspapier „Vision 2010“ zusammen: Nach dem Verlust der Regierungsverant­wor­tung und dem schlechten Abschneiden der SPD bei der Bundestagswahl 2009 geht es nicht […]